Ihr Moderator ist der Webmaster




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 64 | Aktuell: 60 - 56Neuer Eintrag
 
60


Name:
Jürgen Föhrs, Palaisstr. 6, 32756 Detmold (therapieservicelippe@t-online.de)
Datum:So 02 Jan 2011 19:59:47 CET
Betreff:Hinweis auf eine alte Scheune, Bahnhofstrasse 13, des früheren Föhrs-Gutes
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
wie Sie unschwer erkennen können, trage ich den Familien-Namen Föhrs. Ich führe unseren Familienstammbaum der bis zum Jahr 1678 zurück verfolgt werden kann. Ich forsche seit Jahren über Herkunft der Familie sowie ehemalige Wohnstätten. Ich würde mich freuen, mehr über dieses Föhrs-Gut zu erfahren.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Jürgen Föhrs

 
 
59


Name:
Sebastian Stolz (dff@gmx.net)
Datum:Di 28 Jul 2009 12:37:59 CEST
Betreff:Kerweumzug 2009
 

Ich habe gerade nach euren Kontaktdaten gesucht, als ich gesehen habe, dass ihr schon für unseren alljährlichen Kerweumzug am 27.09.2009 geplant habt. Damit hat sich die Frage, ob ihr mitlaufen, wollt wohl erübrigt ;-)

Ich freue mich, dass ihr wieder dabei seid!

Viele Grüße

Sebastian Stolz
Kerwevatter 2009

 
 
58


Name:
Werner Appel (Werner Appel (wernerappel@t-online.de))
Datum:Sa 20 Jun 2009 11:33:27 CEST
Betreff:Füllimbs 2009
 

Hallo Vereinsmitglieder,

als Vorsitzender bedanke ich mich für die sehr große Hilfe bei der Füllimbs 2009.

Beim Verteilen der beiden Flyers waren 13 Vereinsmitglieder aktiv.
An den Vorbereitungen am Mittwoch, den 10.06.2009 halfen 17 Mitglieder.
Bei der Füllimbs am Donnerstag, den 11.06.2009 waren 29 Vereinsmitglieder sehr gut beschäftigt.
Beim Abbau am Freitag, den 12.06.2009 halfen 16 Vereinsmitglieder.

Besonders bedanke ich mich bei Jan Sensfelder, Dominik Baumann, Manuel Appel, Markus Fückel, Swen Krippahle und Margareta Schmidt.


Vielen Dank an alle Helfer.

 
 
57


Name:
Manuel (chong112@web.de)
Datum:Do 29 Jan 2009 21:03:45 CET
Betreff:Bilder
 

Also,ich finde die Seite sehr gut und schön. Gerade die Bilder über die Landwirtschaft sind toll. Gibt es noch mehr vo solchen bildern?

 
 
56


Name:
Werner Appel (wernerappel@t-online.de)
Datum:So 14 Sep 2008 13:44:51 CEST
Betreff:Dank für die Arbeit für die Goethe - Universität Frankfurt am Main
 

Dank für die Arbeit für die Goethe - Universität Frankfurt am Main

Als Vorsitzender des HGV-Dornheim danke ich unserem Leiter des Arbeitskreises Geschichte des HGV Dornheim 1986 e.V. Herrn Meinhard Semmler sehr herzlich für die Beschaffung der Informationen und Weitergabe der Informationen an Herrn Dr. Thomas Maurer M.A. / Goethe-Universität Frankfurt am Main / Institut für Archäologische Wissenschaften, Abt. II: Archäologie und Geschichte der römischen Provinzen sowie Hilfswissenschaften der Altertumskunde.

Lieber Herr Semmler ich danke Dir für alle Deine Arbeiten für unseren Verein.

Mit besten und freundlichen Grüßen

Werner Appel


Anhang:

Schreiben von Herrn Dr. Thomas Maurer M.A.

Sehr geehrter Herr Appel,

dürfte ich Sie um zwei Auskünfte bitten? Es geht zunächst um ein römisches
Architekturteil (angeblich Säulenfragment), welches etwa zu Beginn des 1.
Weltkriegs bei Ausgrabungen in der röm. Siedlung am Schwarzen Berg gefunden
wurde. Nach mir vorliegende Informationen war das Objekt in späterer Zeit im
Dornheimer Rathaus oder in dessen Nähe aufgestellt. Ist Ihnen etwas über den
Verbleib bekannt?

Schließlich wollte ich Sie bitten, sich doch noch einmal umzuhören, ob
jemandem aus Ihrem Verein bekannt ist, wo in früheren Zeiten (v.a. 17.
Jahrhundert) in Dornheim Wein angebaut wurde bzw. wo es eine Örtlichkeit mit
Namen "Weingärten", "Wingert" o.ä. gegeben haben könnte.
Das ist mir deshalb wichtig, weil ich mir Rückschlüsse auf den Fundort eines
römischen Sarkophages verspreche, der 1612 in oder bei Dornheim gefunden
wurde und leider seit langem verschollen ist (Fundortangabe: "in vineis
reperta").

Es würde mir sehr weiter helfen, falls Sie mir Informationen diesbezüglich
zukommen lassen könnten.

Vielen Dank und schöne Grüße aus Frankfurt



Dr. Thomas Maurer M.A.

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Institut für Archäologische Wissenschaften, Abt. II: Archäologie und
Geschichte der römischen Provinzen sowie Hilfswissenschaften der
Altertumskunde
Grüneburgplatz 1, Fach 136
D - 60629 Frankfurt am Main
Tel.: +49-(0)69-798-32262


 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite